Pfingsten 2022 4.–5. Juni

Schaffhausen

Location

Programm

SA

Samstag, 4.Juni

09:30 Lobpreis
10:00 Welcome
10:15 Preach – Andreas Boppart (live aus Salzburg)
11:30 Gottesdienst
13:00 Mittagspause
15:00 Lobpreis
15:30 Preach – Romina Monferrini & anschl. Gebetszeit
17:00 Möglichkeit für Seelsorgegespräche (draußen oder im Pfarreisaal)
17:30 Eucharistiefeier für die ganze Gemeinde
18:00 Abendpause
19:30 Beginn Abend der Barmherzigkeit – Lobpreis
20:00 Preach – Matthias Kuhn
21:00 Angebot zur Beichte & Versöhnung
22:00 Abschluss mit Lied & Segen

SO

Sonntag, 5.Juni

09:00 Start mit stillem Gebet – Fürbitten vorbereiten
09:30 Hl. Messe mit Domherr Urs Elsener/ Josif Trajkov
11:00 Lobreis & Preach/Zeugnis – Sascha Ernst
12:30 Mittagspause
14:15 Lobpreis
14:30 Preach – Anna Näf
15:00 Lobpreis & Hinführung von Georg MM (live aus Salzburg)
15:20 Lebensübergabe & Gebet um den Hl.Geist
17:30 Abschlusssegen & Verabschiedung

SPEAKER

Andreas
Boppart

„Boppi“ – Verheiratet mit Tamara, Papa von vier Mädchen. Lebt im Kanton Zürich, Schweiz. Leitet Campus für Christus Schweiz, mitverantwortlich für Agape Europe (ca. 40 Campus Nationalministries in Europa). Hobby-Grilleur, passionierter Ballsportler, Autor und Speaker, visionäre Wildsau.

Romina
Monferrini

Theologin und Religionspädagogin, tätig als katholische Seelsorgerin in einer Pfarrei in der Stadt Luzern, sowie im digitalen Raum von Kirche (Social Media, YouTube u.a.), Doktorandin im Bereich Pastorale Erneuerung/Digitale Pastoral, Präsidentin der ikonenschule.ch für Ikonographie und liturgische Bildtheologie, im Leitungsteam des Instituts im Reusshaus (Aus- und Weiterbildung in Theologie und Gemeindebildung), engagiert als freie Journalistin bei „Kirche ohne Grenzen“ und unterwegs als Speakerin und Moderatorin.

Matthias
Kuhn

Kuno ist Mitgründer der Kirche GPMC und des ACTS in Thun, wo jährlich Pioniere für die Gründung von Gemeinden und Projekten im deutschsprachigen Raum ausgerüstet werden. Im Jahr 2014 gab er die Leitung der GPMC ab und leitet nun das G-Movement, eine Bewegung von verschiedenen Gemeinden & Gemeindegründungsprojekten, die unter anderem aus dem ACTS entstanden sind. Seit 1989 ist er happy mit Susann verheiratet. Die beiden sind Eltern von vier erwachsenen Kindern und inzwischen stolze Grosseltern.

Sascha
Ernst

Er ist aufgewachsen im Kanton Graubünden, verheiratet, und habe vier Kinder. Fast 15 Jahre leiteten seine Frau Sarah und er die christliche Gemeinschaft Ekklesia-Engiadina im Engadin bevor er sich als Projektleiter Flüchtlinge und stellvertretender Missionsleiter von AVC Schweiz (Aktion für Verfolgte Christen und Notleidende) ganz in den Missionsdienst stellte. Er reist häufig in Länder, wo Not, Krieg oder Christenverfolgung herrschen. Oft sind diese dunklen Orte auch Regionen von geistlichen Aufbrüchen und erwecklichen Zuständen, wo Gott mit Zeichen und Wundern wirkt. Es begeistert ihn, unseren lebendigen Gott zu erleben und diese Erlebnisse mit anderen Menschen zu teilen, um ihren Glauben zu stärken oder sie für Jesus zu gewinnen.

Anna
Näf

Theologiestudium in Zürich (Universität Zürich) und Tübingen (Eberhard Karls Universität Tübingen) 2014-2019. Von 2016-2019 als Jugendarbeiterin eine Offene Jugendarbeit mit bewusster Anbindung an die Kirche initiiert (Kirchgemeinden Beringen und Löhningen-Guntmadingen). Seit 2017 ehrenamtlich Fundraising und strategische Begleitung des Church-Planting Projekts „Casa de Dios“ in Lima, Peru. Von 2020-2021 Vikariat in der reformierten Kirchgemeinde Unterentfelden (AG). Seit 2021 Co-Host des Gemeindebau-Podcasts „Aufwärts stolpern“.

Georg
Mayr-Melnhof

Verheiratet, 4 Kinder. Ständiger Diakon. Arbeitet als Jugendmissionar in Salzburg. Gründer der Loretto Gemeinschaft, Initiator der Pfingstfeste der Jugend. Begeisterter Sportler, viel in den Bergen, Frühaufsteher. Mein großer Traum heißt Erweckung, Azusa, Schechina. Nix über ein Gutes Steak

Über uns

Das Projektteam für das Pfingstfest in Schaffhausen setzt sich aus Christen aller Denominationen zusammen. Auch sind verschiedene kirchliche Mitarbeiter im Team vorhanden.

Der größte Teil davon ist selber – neben beruflichen Aktivitäten – ehrenamtlich in den verschiedenen Kirchen aktiv und kennt somit das kirchliche Leben vor Ort. Zudem sind die meisten Mitglieder schon an der Organisation von größeren kirchlichen Events beteiligt gewesen.

Unterkunft & Verpflegung

Für Jugendliche Gratis-Übernachtung in der Rhyfallhalle (Neuhausen), Anmeldelink nach dem Ticketkauf

Tickets

Ticketinfos und Anmeldung hier:

Infos

  • Priester bitte Albe & Stola mitnehmen
  • wir bieten keinen Kinderdienst an
  • bitte deine Bibel mitnehmen (für den Outreach am So NM)
  • Jugendliche unter 18 Jahren benötigen die schriftliche Zustimmung eines Erziehungsberechtigten: Zustimmung-U16, Zustimmung-U18 (bitte ausdrucken und unterschrieben mitbringen)
  • Hier findest du die Teilnahmebedingungen

Veranstalter

Alle Infos findest du hier: www.pfingstfest.ch 

+41 (0)79 348 17 11info@pfingstfest.ch

Anmeldung Ticket &