loader image

2 Tage wo alles zuhause stehen bleibt.
2 Tage wo man ist.
2 Tage wo man sich selber vergisst.
2 Tage wo Gott in dir ist.
2 Tage wo der Hl. Geist dich küsst.
2 Tage im Jahr die man nie wieder vergisst.

So wie Bischof Schwarz sagte:,, Jesus ist verliebt in dich, er sieht dir in die Augen und hat für dich Schmetterlinge im Bauch. “
Verliebte haben die Sehnsucht, sich immer wieder zu treffen, haben die Sehnsucht vieles gemeinsam zu unternehmen, mal nur zu zweit mal mit Freunden.

Jesus küsste mich wieder wach. Besonders beim Anstellen zur Heiligen Beichte. Nachdenklich und mit viel Kreuzschmerzen stand ich mind. 1 Stunde. Kurz vor meiner Beichte, kam das Allerheiligste vor mir zu stehen. Auf den Knien schaute ich zu IHM, und in mir war Freude, Frieden und der kalte Schweiß der mir über mein schmerhafzes Kreuz lief, sodas ich meinen Tränen freien Lauf ließ. Ich nahm dieses ganze Gefühl mit zur Beichte und dürfte auch die Krankensalbung empfangen.
Meine Freude war sehr groß, den 3 Sakramente an einem Tag zu empfangen, war echt ein wundervoller Segen.
Heute Dienstag sitze ich am Frühstückstisch und vermisse meine starken Schmerzen keinenfalls!
Halleluja!